Feedback auf Instagram

“Sag mal, ist Dir schon aufgefallen, dass kein Post in Deinem Insta so viel Feedback bekommt wie Deine weißen Bilder?” fragt mich mein Sohn heute grinsend und legt damit den Finger in die Wunde.

Ich frage mich schon seit Wochen ob ich eigentlich wirklich bei Insta sein will. Irgendwie lässt mich die Kommentarkultur dort recht unzufrieden zurück. Bilder werden kaum angesehen, ein Like bekommt man zum Teil nach Millisekunden und Kommentare beschränken sich auf Batterien von Emojis. Speziell dieser letzte Punkt nervt mich gewaltig. Ich meine, wenn man keine Lust hat echtes Feedback einzutippen, warum dann nicht einfach mit einem Herz gut sein lassen?

Dann irritiert auch die Beobachtung, dass Likes fast schon vorhersagbar vergeben werden. Will ich viele Likes, dann müsste ich Fotos von Sonnenuntergängen, idealerweise welche mit Menschen, am Allerbesten mit Frauen, wenn es geht möglichst jungen posten… Arg.

Und dann sind da noch meine Trenner.

Vor einer Weile beschloss ich nämlich nach Möglichkeit in Dreiersets zu posten oder auch mal ein Bild allein stehen zu lassen. Die Idee war, dass meine Profilseite ein größeres Ganzes ergeben soll oder zumindest ein Mehrwert für all die entsteht die sich die Mühe machen vorbeizuschauen. Um die Posts zu strukturieren postete ich auch ein paar reinweiße leere Bilder. Das Ergebnis sieht dann so aus:

Ich mag mein Profil. Natürlich bekommt trotzdem kaum jemand mit wenn ich zusammengehörige Panels poste… Was mich aber wirklich irritiert ist, dass jedes der weißen Bilder eine zweistellige Anzahl Likes bekommt. Es ist völlig egal welche Bilder ich poste. Selbst ein banales weißes Bild wird geliked. Ja, das heißt es gibt zu viele Bots auf Insta. Das entwertet tatsächlich aber auch die Likes auf den anderen Bildern 🙁

Irgendwann moserte ich da drüber dann auf Twitter und im Ergebnis beschenkten mich meine Online-Freunde dann wenigstens mit den einzigen längeren Bildbesprechungen meines Accounts… Und die sind einfach nur episch gut:

Nicolas war der erste…

Vielleicht sollte ich nur noch weiße Bilder posten…